Wenig hervortreten, viel leisten, mehr sein als scheinen. Thomas du warst, bist und bleibst Werders Trainergott Danke für den schönen Fussball, der gespielt wurde, die tollen Derbys, die Siege über die Bayern, die Titel, die Stars, die du formtest, für deine Menschlichkeit, der Verbundenheit zum Verein und und und.. Grün-weiße Grüße Schaaf-Fan Ludger

15. August 2013 von sascha
Kategorien: Danke | Kommentare deaktiviert für